Absolut Analog. Das Buch. Alles so aufregend!

eingetragen in: Allgemeines | 0

Ja, so ist das wohl beim ersten Buch. Der Endspurt ist eingeläutet und wir sind dabei, die letzten Fäden zu verknüpfen und die letzten Absätze zu schreiben und die letzten Bilder zusammen zu finden.

Absolut Analog Buchcover
Buchcover für „Absolut analog“ von Monika Andrae und Chris Marquardt

Alles in allem gestaltet sich das Schreiben am ersten eigenen Buch als eine extrem spannende Angelegenheit und die Deadline am Horizont zerrt leicht am Nervenkostüm. Nur gut, dass es die letzte Minute gibt.

Es hilft übrigens überhaupt nicht, dass das Buch mittlerweile bereits online vorbestellt werden kann. Da hat der Verlag ganze Arbeit geleistet und wir standen erst mal etwas unter Schock. Naja, unter einem ganz ganz kleinen. Denn irgendwie wird so eine Geschichte ja spätestens mit dem Auftauchen im Online-Buchhandel dann doch noch mal um einige Level realer. Oh the pressure…

Aber gut, was soll’s. Die letzten Absätze werden wir noch hinbekommen. Es wird da ums Scannen gehen und die sonstige Weiterverarbeitung. Die Dunkelkammer werden wir großzügig auslassen. Man braucht ja schließlich noch Raum, in den man hinein wachsen kann.

Drückt uns für die nächsten Tage alle mal bitte die Daumen.

» Vorbestellen: Absolut analog – Fotografieren neu entecken: in Kleinbild-, Mittel- und Großformat

Verfolgen Chris Marquardt:

Chris Marquardt ist Fotograf, als Autor schreibt er Fotobücher, und als Produzent hat er die Finger in mindestens sechs bis acht unterschiedlichen Podcast-Produktionen. Seit 2006 unterrichtet er internationale Fotoworkshops und veranstaltet Fotoreisen ans Ende der Welt. Chris ist regelmäßiger Gast im US-Radio, um dort fotografische Fragen zu erörtern. Gemeinsam mit Monika Andrae hat er das Buch Absolut analog verfasst und arbeitet an weiteren Buchprojekten. Mehr...

Bitte hinterlasse eine Antwort