In festen Einbänden

eingetragen in: Allgemeines | 0

dpunkt_verlag____Absolut_analog_-_Fotografieren_neu_entdecken_–_in_Kleinbild-_Mittel-_und_GroßformatDa war vor einigen Monaten mal ein Buch in Planung über die analoge Fotografie. 200 Seiten hieß es, sollten es werden. Etwa 100 Seiten davon Text aus unseren Federn und etwa 100 Seiten Fotografie dazu.

Dieses Ziel haben wir nun irgendwie knapp verfehlt. Können wir uns gar nicht erklären. Es ist uns wohl beim Schreiben zu viel rausgeplumpst. Oder sinngemäß nach Georg Christoph Lichtenberg: „Die konnten die Tinte nicht halten.“ Und dabei haben wir uns schon wirklich sehr angestrengt, das was wir sagen wollen so zu fassen, dass es auch in möglichst wenigen Worten gut zu verstehen ist.

Kommt wohl in den besten Häusern vor.

Zumindest hat sich unser Lektor nicht wirklich beschwert. Normalerweise würde der jetzt an dieser Stelle damit beginnen, das Manuskript zu kürzen, damit es in die ursprüngliche Planung passt. Da er aber von unserer Schreibe nichts weg lassen wollte, hat er stattdessen das ganze Projekt noch mal durchgerechnet und kurzerhand die Seitenzahl von ursprünglich 200 auf über 300 Seiten geschubst und dem Buch dazu noch einen Festeinband verpasst.

Jetzt kostet es leider auch ein wenig mehr und findet sich statt bei ursprünglich 29,90 € jetzt auf 34,90 € ein. Bei 100 zusätzlichen Seiten ist das aber ein echtes Schnäppchen.

Und wir freuen uns mächtig darüber, dass das Buch jetzt in noch etwas edlerer Ausstattung in die Buchhandlungen kommt.

Verfolgen Chris Marquardt:

Chris Marquardt ist mit seinen Foto-Produktionen Tips from the Top Floor und Happy Shooting mehrfacher Träger des internationalen Podcast-Awards und des European Podcast-Awards. Seit 2006 unterrichtet er internationale Fotoworkshops in Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada. Er hat mehrfach Fotografen auf den höchsten Fotoworkshop der Welt zum Basislager des Mt. Everest mitgenommen. Chris ist regelmäßiger Gast im US-Radio und erörtert dort fotografische Fragen. Gemeinsam mit Monika Andrae hat er das Buch Absolut analog verfasst und arbeitet seither an weiteren Buchprojekten.

Bitte hinterlasse eine Antwort