Adox kauft Gießmaschine von Ilford

eingetragen in: Allgemeines | 0

Hatten wir schon erwähnt, dass wieder Bewegung in die Filmherstellerszene kommt? Diesmal hat Adox eine Gießmaschine von Ilford gekauft. Mit diesen Maschinen werden die Emulsionsschichten auf den Film aufgebracht. Adox möchte mit dieser relativ kleinen Maschine neue Projekte in Angriff nehmen und vermutlich Filme in kleineren Serien produzieren. Die größeren Maschinen sind heute nur noch von den ganz großen rentabel zu betreiben.

Besonders faszinierend ist dieses Video vom Testlauf der Maschine, in dem man sieht, wie die Emulsion auf den Film gegossen wird.

Was hier aus Testgründen bei Licht geschieht, muss natürlich später in absoluter Dunkelheit vor sich gehen.

(Quelle: Heise)

Verfolgen Chris Marquardt:

Chris Marquardt ist Fotograf, als Autor schreibt er Fotobücher, und als Produzent hat er die Finger in mindestens sechs bis acht unterschiedlichen Podcast-Produktionen. Seit 2006 unterrichtet er internationale Fotoworkshops und veranstaltet Fotoreisen ans Ende der Welt. Chris ist regelmäßiger Gast im US-Radio, um dort fotografische Fragen zu erörtern. Gemeinsam mit Monika Andrae hat er das Buch Absolut analog verfasst und arbeitet an weiteren Buchprojekten. Mehr...

Bitte hinterlasse eine Antwort