Fotoespresso 4/2015

eingetragen in: Allgemeines | 0

fotoespresso_titel

 

„Darf es etwas weniger sein?“

In der aktuellen Fotoespresso halte ich ein Plädoyer für Minimalsimus in der (analogen) Fotografie, spreche über Dinge, die man weglassen kann und über einen Entwickler, der gut zu diesem Ansatz passt. Stichwort: Caffenol.

Hier geht es zur Fotoespresso Website und zum Download.

Verfolgen Monika Andrae:

Monika Andrae ist nicht nur Autorin und preisgekrönte Fachfrau für Onlinefragen, sie verfolgt auch eine Mission: die von Tag zu Tag technischer erscheinende Welt der Fotografie ein Wenig kreativer zu machen. Und das tut sie gleich mehrfach. Ihr Podcast Monis Motivklingel erfährt von Tag zu Tag mehr Zuspruch und ihr Blog ist ein spannender Mix alltäglicher Dinge und kreativer Themen, die sie mit spitzer Feder niederschreibt. Gemeinsam mit Chris Marquardt veranstaltet sie die Workshops der Absolut-Analog-Reihe und hat wiederholt Fotografen zum Mt. Everest begleitet.

Bitte hinterlasse eine Antwort