Was das Star-Wars-Lichtschwert mit Fotografie zu tun hat

eingetragen in: Allgemeines | 0

Der aktuelle Star-Wars-Hype kennt keine Grenzen und infiltriert nun sogar unsere kleine Publikation hier.

bpic_sabers_graflex_old

Die Lichtschwerter haben über die Jahre und Filme die verschiedensten Formen angenommen. Interessanterweise wurde die Version im ersten Film der Serie 1977 nicht speziell angefertigt. Stattdessen verwendete George Lucas ein Teil einer Graflex-Pressekamera. Um genau zu sein, den Batteriegriff des Blitzes einer Graflex Speed Graphic von 1940.

Kein Wunder, haben es mir diese Kameras schon immer angetan…

(Quelle, via)

Verfolgen Chris Marquardt:

Chris Marquardt ist mit seinen Foto-Produktionen Tips from the Top Floor und Happy Shooting mehrfacher Träger des internationalen Podcast-Awards und des European Podcast-Awards. Seit 2006 unterrichtet er internationale Fotoworkshops in Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada. Er hat mehrfach Fotografen auf den höchsten Fotoworkshop der Welt zum Basislager des Mt. Everest mitgenommen. Chris ist regelmäßiger Gast im US-Radio und erörtert dort fotografische Fragen. Gemeinsam mit Monika Andrae hat er das Buch Absolut analog verfasst und arbeitet seither an weiteren Buchprojekten.

Bitte hinterlasse eine Antwort